Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   27.09.15 00:17
       27.09.15 00:23
   

http://myblog.de/hannelorestockerswelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
bin nun definitiv umgezogen!

https://www.tumblr.com/ Registrieren und dann müsst ihr Hannelorestockerswelt suchen! Danke für euer Verständnis, aber hier kann man nix machen. und da ich ja eh ne Tränd Maus bin. Tumblr ist voll in! also hopp! Registrieren und feel it!
hannelorestockerswelt am 29.10.15 19:41


Umzug

Unter dieser Adresse findet ihr meinen Blog auch. Müsst euch einfach registrieren, aber es lohnt sich! www.tumblr.com
hannelorestockerswelt am 21.10.15 22:21


Vermisst?

Hallo alle Zusammen Ja, ja...ihr habt euch sicher schon gefragt, ob die Hannelore wohl untergetaucht ist oder ob Sie ein Angebot für ein Buch erhalten hat. Tja.....leider wurde ich noch nicht entdeckt; hatte ganz einfach Ferien. Wobei mein Erholungstank ist schon wieder aufgebraucht. I tell you. Der heutige Tag war wieder ein supi Mittwoch. Gehöre ja definitiv nicht zu dieser Gattung Super Mum, die total durchorganisiert ist und nichts aus der Ruhe bringt. Nö....Kennt ihr dieses Rätsel mit dem Wolf, der Ziege und dem Kohl und man darf nie leer fahren? Bei mir war es so, dass ich einfach statt Ziegen, Gemüse und Wölfe meine Krümels rumkutschiert habe, die sich zum Teil wie Ziegen oder Wölfe aufgeführt hatten. Leider nie wie Gemüse. Fing schon damit an, dass ich verschlafen habe. Irgendwie schaffe ich es immer wieder zu verschlafen. Früher wo mein leben noch ä bissel wilder war, hab ich nie verschlafen. Nööööööö, aber heute passiert mir das leider ab und zu. Dann herrscht Hektik im Hause Hannelore. Krümel eins scheisst mich dann mal zusammen wieso mir dass immer passiere und Krümel 2 ist ganz relaxt, da sie weiss, dass Mutti sie zur Schule fährt. Aber heute musste ich zum Glück die Krümels nicht hoch fahren, da ich ja nur Halbverschlafen habe, heisst waren noch im Zeitplan. Weiter ging es, ja hatte wieder supi Schwimmkurs mit Krümel und leider hatte man ja wieder einen kurzen Heulanfall, obwohl man in den Ferien mit der supi Mutti im Hallenbad war. Hallenbad....hasse ja solche Anstalten da ich Hannelörchen mit der Gabe gesegnet wurde, alles was abstossend und einfach eklig ist zu sehen. Ehrlich. Könnte euch Geschichten erzählen....EKLIG! Aber eben, das lassen wir nun weg. Aber ich supi Mutti im Hallenbad mit Krümel musste ja ein Marathon Programm absolvieren. Start aussen Becken ca. 6 Minuten, dann wieder rein ins Hallenbad ins Nichtschwimmer Becken ca. 4 Minuten dann zum Sprungturm ca. 45 Minuten. Krümel hat den Sprungturm entdeckt. Ich zum einen ja nicht grad der Hingucker mit meinem Hüftspeck neben dem Sprungturm, klatsch nass frierend und Krümel rein, wieder hoch, rein, wieder hoch usw. I tell you und ich wie ein Dööfi neben dem Turm. Musste ja meine Aufsichtspflicht wahrnehmen. Dazu kommt, dass ich ja meine Gabe habe und lauter haarige Väter an diesem Tag im Schwimmbad waren und ich appelliere an alle Frauen. Himmel, kauft euren Männern bitte lockere Badehosen und nicht diese Zwetschgen Säcke. Soooo schlimm. Und bitte, es gibt Fachpersonen die spezialisiert sind für Körperbehaarungen. Wie im Zoo! Gut ich war der Orka der mit lauter Affen im Hallenbad war. Schlimm!! Nach etwa gefühlten 3 Stunden Sprungturm ( korrekt ca. 40 Minuten) wieder ins aussen Becken: Rein ins Nichtschwimmer Becken und et voilà wieder stand der getupfte Orka beim Sprungturm. Toll oder? Und dann heute wieder so was, obwohl supi Mutti letzte Woche zweimal dieses Programm durchzog. Wurde dann kurz ä bissel pädagogisch unkorrekt und habe dann gedroht, das Nachmittagsprogramm zu streichen. Weiss.. man sollte nicht drohen, aber eben bin nicht eine supi Mutti, aber hat funktioniert. Hab ihr dann ein Wettrennen vorgeschlagen, wer zuerst beim Fenster ist. (Man kann vom Café her zuschauen) Ich, ehrgeizig wie ich bin, hab gewonnen. Dann durfte ich mich 30 Minuten lang anschreien lassen, da die eine Mutti sowas von laut, ich sage euch, voll laut redet. Finde das ja sowas von mühsam, wenn dein vis à vis halb schreit. Bekam aber zum Glück noch einen Anruf und somit hatte ich Schreihals los. Halb Gaga, gings dann zur Geburiparty. So ne Frauenrunde...nicht der Brüller. Weiter stand Sport auf dem Programm. Nicht ich sondern die Krümels. Musste vorher noch den andern Krümel von einer Geburiparty abholen. Dann weiter zum Sport mit Krümel eins. Zurück mit Krümel 2. Kurz Füttern; weiter mit Krümel 2 das Gspänli abholen und wieder zurück zur Sporthalle. Kürmel 2 und Gspänli abliefern und Krümel 1 abholen und Füttern. Zum Glück wurde Kürmel 2 nach Hause gefahren somit konnte ich Krümel 1 ins Bett befördern und Krümel 2 nach ca. 4 Ausbrüchen auch. Nichts schlimmeres als mit einem Hungergefühl müde Kinder Bett zu bringen. Hab ja nun meine Sssssmmmmooooothie Maschine. Musste ja noch den Stecker wechseln, da ich einen nicht von dieser Welt Stecker hatte. Und sage euch, ist der HIT! bin ein absoluter Sssssssmothie Fan. Ersetze nun immer das Abendessen mit einem leckeren Sssssmothie. Ja.....berichte euch nun Wöchentlich von meinem Erfolg und verhöckere dann meine Diät für Millionen. Ja, bin sowas von einer krassen Geschäftsfrau. Zurück zu meinen Ssssmothie. Verrate euch schon mal ein Rezept: Nenne ihn den Hüftspeckweg Drink: 1 Banane, 3 Datteln und 3 Röschen Brokkoli. Dann mit Wasser auffüllen und geniessen. Wichtig ist, keine müden Kinder in unmittelbarer Nähe zu haben und was zur Ablenkung in Griffnähe. Lese zur Zeit ein super Buch! Nur Küssen ist schöner von der Rachel Gibson. Grrrrrr.....da vergisst du den schlimmsten Hunger und kriegst Hunger nach was anderem. Und dieser Hunger ist ja zum Glück Fettfrei obwohl ich ....ne lassen wir das. Super Buch! Müsste ich einen Kommentar abgeben: Macht einfach süchtig! Nein, liebe solche Bücher. Man tut ja immer ä bissel abschätzig, ja leichte Kost und so, aber, habt ihr schon einmal so ein Buch mit einem wilden Highlander drauf gelesen....da hat es Geschichte drin verpackt. Da wird über die Kriege zwischen England und Schottland usw. geschrieben. Ja, ja, diese Bücher erweitern deinen Horizont! War ja mal süchtig nach diesen Werken. Musste dann in eine Betty Ford Klinik... darf ja mal ein Spässchen machen.... nein habe mich durch eiserne Disziplin geheilt, sprich habe noch bessere gefunden. Ich schlaues Kerlchen. So meine Lieben das wärs mal. Werde nun jeden Mittwoch was auf meinem Blog schreiben, damit ihr das in euren Terminkalender eintragen könnt.Eure Hannelore
hannelorestockerswelt am 21.10.15 22:05


Kreativer Einsatz

Hallo ihr lieben Bin euch ja noch die Story meines kreativen Einsatzes schuldig. Bin ja nebst Bloggerin so ne Art Nähkoryphäe. Ok ok, Koryphäe ist voll übertrieben, aber steh total auf diesen Ausdruck. Und da ja jeder von uns heutzutage lauter Koryphäen auf die Welt gestellt hat, nenne ich mich nun auch so, da meine Eltern dies bei mir nie erkannten.Zu meinem kreativen Einsatz. Wurde von Krümels Kindergarten im letzten Jahr schon angefragt, ob ich mit den Mamis Transporttaschen nähen könne. Da dies voll supi ankam, wollten dieses Jahr die neuen Mamis auch eine nähen und so hatte ich mal wieder einen kreativen Einsatz. Hab naturellement gleich zu gesagt da dies immer wieder Werbung für mich ist. Wieso, bin noch eine *Budig* Besitzerin wo man supi tolle Sächeli kaufen kann. Jetzt aber wieder zurück zu meinem Näheinsatz im Kindergarten. Kam schon mal 10 Minuten zu spät, da sich mein Morgenritual mal wieder in die Länge zog. Da ich ja ne Trendmaus bin, muss ich zuerst mal meine Facebook Einträge checken und schauen ob es was zu *liken* hat. In einer Position wie ich, muss man immer up to date sein.Wurde somit schon mal angerufen wo ich stecke. Leicht verschwitzt im Kindergarten angekommen *Nebenwirkung des Hüftspecks* wollte ich dann voll Professionell den Mamis den Ablauf erklären da ich ja ne Nähkoryphäe bin. Waren ja zum Glück nur vier anwesend, somit sollte das ganze in zwei Stunden machbar sein. Der erste Schritt war schnell erklärt und so legten die Mamis los. Inzwischen konnte ich mich abkühlen. Dann folgte der zweite Schritt. Ich, die Nähkoryphäe erklärte den Mamis nun wie der Taschenhenkel angenäht werden muss. Supi vorbereitet wie ich bin, hab ich es dann voll falsch erklärt - Resultat - der Henkel war verkehrt rum. Und dann passierte es. Ich mal wieder voll Pädagogisch korrekt hab dann in voller Lautstärke sch…gesagt. Und wie aus der Kanone …..Mami….die Frau mit Brille hat das Wort schei… gsagt. Dann folgte, ja ich habs gehört *böser Blick* das sagt man nicht. Das nächste Kind. Mami, die Hannelore hat schei…gesagt. Ja, hab es auch gehört, blablabla….Tja ihr könnt es euch ja vorstellen. Also eine Pädagogische Koryphäe werde ich wohl nie werden. Die Taschen sind dann zum Glück noch rechtzeitig fertig geworden und die Mamis waren supi häppy mit ihren Werken. Hab mich dann schnell aus dem Staub gemacht. Zu Hause angekommen, hab ich dann das supi leckere Menü gezaubert -die Ölpest Carbonara mein Kochrezept von Gestern.bis bald eure Hannelore
Hannelore Stockers am 26.9.15 23:03


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung