Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   27.09.15 00:17
       27.09.15 00:23
   
   11.08.17 02:47
   
Ciekawie przedstawiony t


http://myblog.de/hannelorestockerswelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
nur kurz

würde ja gerne Bilder und Textabsätze einfügen, aber habs noch nicht raus bekommen. Bin ja noch neu auf diesem Gebiet, deshalb gibt mir Zeit. Bin mich am schlau machen. eure Hannelore
Hanelore Stockers am 24.9.15 22:23


Mein erstes Kochrezept

Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Feedbacks. Bin ja nun aktive Bloggerin und hoffe damit auch zusätzlich Kalorien verbrennen zu können, damit sich mein Hüftspeck reduziert. Hab ja erwähnt, dass ich auch Kochrezepte veröffentlichen werde, da ich ja ne leidenschaftliche Köchin bin. Daher der Hüftspeck. Gut ein Teil ist Veranlagung der andere Teil ist keine Disziplin. Mein erstes Kochrezept: eine Carbonara à la Hannelore , die am Schluss ausschaut wie die Ölpest vom Golf in Mexico. Es musste heute eben Zack Zack gehn, da ich noch einen kreativen Einsatz hatte. Zu diesem Später. Eben, hoffe noch immer entdeckt zu werden, sei es als Bloggerin, Kochkünstlerin, Siiiifahrerin, Siiispringerin oder beim Langlauf. Bin ja voll Fan von diesem supi Langläufer. Like diesen auch immer. Bin ja auch aktiv auf Facebook, da ich mich voll in der Trändi Szene bewege. Aber wieder zurück zu meinen Kochkünsten. Hab ja immer noch die Hoffnung, dass mal ein Kochbuch von mir abgedruckt wird. Dazu hab ich noch ne kleine Story:War ich doch mal auf so einer Abschiedsparty, so ne Goodbye Party. Obwohl die wieder zurück gekommen sind. Anyway - sagt man in meinen Kreisen so - war da diese Party um den Reisebazen aufzubessern. Da haben die alles verhökert und so ne Art Auktion veranstaltet. Ich, angeheitert und noch nicht so trändi wie heute, war dann Feuer und Flamme als ein Kochbuch von der Veronika Müller, Schwester von Peter Müller angeboten wurde. Jetzt hirnen sicher die einen oder anderen, wer ist Peter Müller. Wie ihr wisst, bin ich ja voll aktive Siiiiiifahrerin und der war mal ein supi Siiiifahrer. (Vorkriegszeit) . Also ich voll nervös und angeheitert wollte diese Kochbücher ohne Rücksicht auf Verluste. Voll supi drauf, schrie ich mein Angebot, da ich diese Kochbücher von der Veronika Müller einfach haben musste. Wer hat schon Kochbücher von der Schwester eines berühmten Ssssssiiiifahrers? Und stellt euch vor, ich war die einzige, welche für die Kochbücher sich zum Affen machte. Ich naturellment (spreche auch Französisch) total supi happy hab dann die Kochbücher an mich genommen und dann kam die Böse Überraschung. Tja....no comment. Kann ja jedem mal so einen Fauxpas passieren. Naturellment war ich dann der Witz des Abends, aber ich mit meiner Ausstrahlung und so, hab das supi weggesteckt. War ja damals schon ne Stilikone. Wieder zurück zu meinem Rezept. Hier die Anleitung. Man reisst zwei Packungen Speckwürfel auf und schmeisst diese in die Panne. *sonst wird es keine Ölpest Carbonara* Warten bis es bruzelt und sich ne Öllache entwickelt. Dann ein paar mal wenden und mit Weisswein ablöschen. Mit viel Liebe bissel Wasser, Gemüsebouillon und zu guter letzt die Sahne runterrühren. Jetzt das ganze auf Stufe eins köcheln lassen ca. 5 Minuten und dann zwei Eier elegant darunter ziehen. Es darf nicht kochen, sonst schaut es irgendwie wie ...... aus. Et voilà, hat man einen supi leckeren Lunch. *Mittagessen*Ich weiss, so deftige Kost schlägt auf meinen Hüftspeck, aber es musste eben schnell gehen. Wie schon erwähnt mehr dazu morgen. Serviert wurde das ganze mit Nudeln. Wie man Nudeln kocht, wird ja wohl jeder wissen, sonst bitte Mail ans Kochstudio. Meine Krümels haben dann die Nudeln mit Käse verschlungen und ich habe mich aufgeopfert und die Ölpest mit den Nudeln genossen. Dann wünsche ich euch einen bon app et à bientôt. Über Feedbacks freue ich mich immer und wünsche viel Spass beim nach kochen. Heute steht wieder Sport auf dem Programm. Hab ja meinen Kohlenhydraten Speicher gefüllt sprich überfüllt, deshalb steht heute Pilates auf dem Programm, damit ich meinen Körper geschmeidig halte. Gebe mir wirklich mühe meine Figur in den Griff zu kriegen. Ziel ist es ein Victoria Secret Engel zu werden. Zur Zeit bin ich eher ein Hannelore Specki Engelchen. Eure Hannelore
Hanelore Stockers am 24.9.15 16:44


Kurzer Einkaufsbummel

So, total geschafft nach meinem kurzen Einkaufsbummel bin ich wieder zurück. Hab mir noch so einige Gedanken gemacht - da ich ja jetzt bloggerin bin - hätte ja auch Rapperin werden können oder Häckerin, aber Bloggerin, das liegt mir schon am meisten, da ich ja mal Volleyball gespielt habe. Nun zu meinem Einkaufsbummel, sprich zuerst durfte ich noch mit Krümel in den Schwimmkurs, welcher wieder unter tränen gestartet ist- I tell you- musste mich ja dann pädagogisch gut verhalten, nicht schreien oder schütteln - sonst bist ja nicht so eine trendi Muddi - ich bin ja so ne Art Stilikone - deshalb eben, habe ich mich ruhig verhalten und Krümel ganz diskret angeschnauzt. Danach gingen wir kurz zum Einkaufsbummel wo Krümel wieder ne Krise hatte, da ich trendi Muddi kein Autoeinkaufswagen nehmen wollte. Somit wurde ich an diesem Tag zum zweiten Mal auf die Probe gestellt, ob ich mich Pädagogisch richtig verhalte und so, deshalb liess ich Krümel stehen und ging davon. Krümel hatte sich dann vor dem TV beruhigt.(Im Laden)Endlich konnte ich mich meinem Einkauf widmen. Hab mir dann so meine Gedanken gemacht, was ich mit diesem Blog will und hab mich entschlossen, so ne Art Blogbuch zu erstellen. Kein Logbuch, sondern ein Blogbuch. Wollte ja schon lange mal ein Buch schreiben, aber I tell you. Bei mir war immer bei Kapitel 1 schon ENDE. Liebe ja diese Liebesromane, wo man das Cover entweder einfassen muss oder einfach wegschränzen, da ja immer so heisse Typen abgebildet sind. Deshalb versuchte ich auch schon so ne Art Buch zu schreiben, aber eben. Aufbau - Mittelteil- Schluss! bei mir gehts halt immer gleich zur Sache. Wieso noch lange Aufbauen? Ok, ich esse das Bonbonpapier ja auch nicht gleich mit, sondern Packe diesen zuerst aus, aber eben. Äch... So, da hab ich mir eben so meine Gedanken gemacht und werde nun einfach schreiben. Sind ja Erlebnisse die ich mit euch teilen möchte und des ja, schreib ich halt frisch froh von der Leber weg. So, also all jene dir mir auf meinem Blog folgen - bin ja jetzt Bloggerin- denen jetzt schon ein grosses Dankeschön. Und jetzt hab ich Hunger. Da ich nun ca 10. Min wieder diese Milupawerbung im Blickwinkel hatte, knurrt das Bäuchlein. Aber ich weiss, ich sollte nicht, aber eben diese Lebensmittelindustrie versucht es mit allen Mitteln uns schwach zu machen. Und ich mit meinem Hüftspeck, mag doch beim Ssssiiifahren und den anderen Aktivitäten, knackig daher kommen. Da kann ich keinen Hüftspeck brauchen obwohl, so Speckknödel oder Speck mit Bohnen ist eben schon lecker. Aber jetzt muss ich. Werde noch meine Joggingrunde drehn. Bin ja Joggerin - und jetzt noch Bloggerin - und hab immer ganz schikkke Teile auf meinem Hüftspeck, da ich ja eben so ne Art Stilikone bin. Steh eben total auf Odlo, da mein Lieblingssportler Botschafter von Odlo ist. Nenne nun keine Namen aber er steht auf Langlauf, soviel darf gesagt sein.Bis morgen......
Hanelore Stockers am 23.9.15 17:06


Sssssmooooothies

Ssssmooothies - liebe ich über alles. Ist ja voll der Trend und ich bin ja ne Trendmaus. Also bin ich im Web rumgesurft und habe mich über solche Ssssmooothies Maschinen schlau gemacht. Hab mich nun für den NutriBullet entschieden aus der TV Werbung. Bin ja jetzt sowas von gespannt. Hab ja, wenn ich ehrlich bin ä bissel Hüftspeck und deshalb werde ich mich nun auf die Weihnachtssaison fit *Smoooosen". Ja, hab mich schon ein bisschen gehen lassen, aber ist ja auch nicht so einfach. Sogar während ich meinen Text hier schreibe - bin ja jetzt bloggerin - muss ich im rechten Blickwinkel immer die Milupa Werbung anstarren. Bin ä bissel abgeschweift. Also mein NutriBullet ist nun bestellt und ich warte nun mit grosser Spannung mein meinen Ssssssmothies-Maker! Werde dann sicher auch ne Rubrik Hannelores Sssssmoothies erstellen. Möchte euch ja helfen auch so Trändi zu werden, wie ich es bin, da ich ja jetzt bloggerin bin und sowas von angesagt. bis bald!eure Hannelore
Hanelore Stockers am 23.9.15 13:06


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung